Schlagwort-Archive: Zugverbindung

Madagaskar per Zug – Verbindungen und Fahrpläne

Eisenbahn MadagaskarMadagaskar per Zug zu bereisen ist ein schönes Erlebnis. Die Eisenbahn in Madagaskar verkehrt auf zwei voneinander unabhängigen Schienennetzen.

Eine Zug-Linie führt mit Nebenstrecken von der Hauptstadt Antananarivo hinunter zur Hafenstadt Tamatave. Die zweite Zuglinie – genannt FCE, Fianarantsoa Côte Est –  verläuft zwischen Fianarantsoa zur Kleinstadt Manakara am Indischen Ozean.

Beide Zuglinien werden mit Frachtzügen bedient. Der regelmässige Passagierservice in den Zügen ist mittlerweile leider sehr ausgedünnt. Seit vielen Jahren verkehrt kein Passagierzug mehr ab der Hauptstadt Antananarivo. Ebenso ist die Linie Antananarivo – Antsirabe für den Personenverkehr eingestellt.

Auf der Nordlinie ist dies, weil die Eisenbahngesellschaft Madarail dem lukrativen Frachtverkehr den Vortritt lässt. Hier können Reisende nur noch ab Moramanga in Richtung Tamatave fahren. Auf der Südlinie (auch Dschungelexpress genannt) fehlen zusätzliche Lokomotiven und genügend Rollgut.

Zu folgenden Zeiten fahren Madagaskars Züge (Stand Februar 2016):

FCE-LINIE (Dschungelexpress) Fianarantsoa – Manakara – Fianarantsoa

Fianarantsoa –> Manakara

Tag  Abfahrt Ankunft
Dienstag 07:00 Uhr abends, zu unbestimmter Zeit
Samstag 07:00 Uhr abends, zu unbestimmter Zeit

 Manakara –> Fianarantsoa

Tag  Abfahrt Ankunft
Mittwoch 06:45 Uhr abends, zu unbestimmter Zeit
Sonntag 06:45 Uhr abends, zu unbestimmter Zeit

 

MADARAIL-ZUGLINIE Moramanga – Tamatave – Moramanga

Moramanga –> Tamatave

Tag  Abfahrt Ankunft
Montag 07:00 Uhr abends, zu unbestimmter Zeit

Tamatave –> Moramanga

Tag  Abfahrt Ankunft
Dienstag 08:30 Uhr abends, zu unbestimmter Zeit