MASOALA – Trekking auf der grünen Halbinsel Madagaskars

Route 1:   Antalaha – Cap Est – Maroantsetra (auch umgekehrt möglich)
Dauer:  5-7 Tage | Schwierigkeit: anspruchsvoll | Saison: Ende Juni bis Ende Januar

Die Masoala-Halbinsel im Nordosten Madagaskars ist ein Traum für Naturliebhaber. In ca. 5 Tagen wandern Sie über die Hügel und durch die Talschluchten des Masoala Nationalparks.

Masoala_Madagaskar_Halbinsel_Landkarte_PRIORI-ReisenSie erleben in der Randzone großartige Aussichten bis auf den Ozean. Später wird der Wald dicht und dschungelartig. Das gesamte Gebiet liegt in der regenreichsten Zone von Madagaskar und ist daher grün, üppig und fruchtbar. Für das Trekking bedeutet dies häufigen Tropenregen, zu durchwatende Flüsse und teils schlammige Pfade. Diese Tour ist kein Spaziergang, sondern verlangt eine gute Grundkondition. Dafür bekommen Sie einen einzigartigen Einblick in die Natur und eine intensive Zeit im Regenwald.
Die Nächte verbringen Sie im Zelt, vorher stärken Sie sich mit dem auf einer Feuerstelle gekochten Essen. Geleitet wird dieses Trekking immer von einem madagassischen Führer, der sich vor Ort und mit Flora und Fauna sehr gut auskennt und Englsich und/oder Deutsch spricht. Einige Träger befördern die Zelte, das Essen und Ihr Gepäck. Da alles mitgetragen werden muss, ist das Essen nahrhaft, aber einfach. Das Trekking kann ab einer Person durchgeführt werden.

Lesen Sie auch unser PDF-Dokument mit Informationen zu unseren Masoala-Angeboten!

Print Friendly