Madagaskar-Visum bis 30 Tage wird 2016 kostenpflichtig

Das bislang kostenlose 30-Tages Madagaskar-Visum für Touristen ist seit dem 1.1.2016 kostenpflichtig.

Alle Arten eines Visums in Madagaskar für Touristen (Madagaskar-Visum bis 30, 60 oder 90 Tage) können nach wie vor entweder vor der Ausreise bei der Madagassischen Botschaft bzw. einem madagassischen Konsulat beantragt, oder direkt am Flughafen in Antananarivo erhalten werden.

Bei Antragsstellung vor der Reise unterscheiden sich die Preise je nach Land der Antragsstellung.
Bei der madagassischen Botschaft in Berlin (Falkensee) fallen für die Visum-Beantragung 2016 folgende Gebühren an: bis 30 Tage: 30,76 € / bis 60 Tage: 68,00 € / bis 90 Tage: 96 € (Stand 12.01.2016).
Die Kontaktdaten der entsprechenden Stellen finden Sie hier.
Informationen zur Visa-Beantragung, zu den Preisen sowie Gebühren, Unterlagen sowie zur Einreise finden Sie in unserem Visum-Artikel.

Fällige Visum-Gebühren 2016 am Flughafen Ivato in Antananarivo (Stand 12.1.2016)

30-Tage Touristenvisum: 80.000 Ariary (25 €, evtl. Änderung, je nach tagesaktuellem Kurs)
60-Tage Touristenvisum: 100.000 Ariary (35 €, evtl. Änderung, je nach tagesaktuellem Kurs)
90-Tage Touristenvisum: 140.000 Ariary (45 €, evtl. Änderung, je nach tagesaktuellem Kurs)

Die Gebühren sind in Ariary oder in Euro zahlbar.

Hier eine Übersicht der fälligen Visum-Gebühren für Madagaskar mit Angabe der verschiedenen Stellen (Stand 17. Feburar 2016) – für Sie recherchiert von PRIORI Reisen:

Madagaskar-Visum: Tarife-visa-Madagaskar-2016-(17-02-16)_deutsch

Ab 2018 ist es so (Stand 20.06.2018)

Kosten für das Madagaskar-Visum am Flughafen Antananarivo:
1-30-Tage Touristenvisum: 115.000 Ariary / 35 €
31-60-Tage Touristenvisum: 145.000 Ariary / 40 €
61-90-Tage Touristenvisum: 175.000 Ariary / 45 €

Print Friendly